Hope´s Geschichte Unser erster Pflegehund in Deutschland

28.11.2012

 

Morgen ist es endlich so weit und unsere erste Pflegehündin zieht bei Martina in Wiesbaden ein. Sehr spannend und aufregend für uns, aber wir freuen uns auch, denn mit ihr als Vorboten kann es sodann endlich los gehen!

 

Hope, gute Reise wir freuen uns schon auf Dich!



01.12.2012

 

Hope ist da und begeistert von Anfang an! Ist sie nicht eine Süße??



02.12.2012

 

Hallo Ihr da draußen,

 
bis Donnerstag nannte man mich Elisa. Ich komme aus dem Tierheim in Szentes und vorher war ich dort in der Tötungsstation.
Über mein Hundeleben vor dieser Zeit kann niemand etwas sagen.
 
Am Donnerstag bin ich mit einigen anderen Hundekumpels auf eine große Reise gegangen und für mich endete sie in Wiesbaden bei Martina und ihrer Hündin Lily.
Was soll ich Euch sagen ihr Hundefreunde! Hier ist es schön und warm und jeden Tag ist der Futternapf gut gefüllt. Hier darf ich auf der Couch schlafen und nicht mehr im kalten Zwinger in der Hütte. Einen neuen Namen habe ich und zwar heiße ich Hope. Dieser Name soll Hoffnung für meine Hundefreunde in Szentes bringen. Ich drücke ganz fest meine Pfoten dass der Name nun zum Programm für meine Hundefreunde dort wird.
 
Ich melde mich wieder
Wuff Eure Hope



08.12.2012

 

Hallo liebe Besucher und Besucherinnen der Homepage, seit einer Woche habe ich meine Zelte bei Martina und Lily in Wiesbaden aufgeschlagen und ich muss Euch sagen, es ist schön hier. Jeden Tag Futter, jeden Tag Streicheleinheiten, Bewegung und Hundekumpels in der HUTA (Hundetagesstätte) zum Spielen.

Alle mögen mich sehr, weil ich ein freundliches, aufgeschlossenes und menschenbezogenes Hundemädchen bin. Jetzt fehlt mir zumeinem Hundeglück noch ein schönes Zuhause, wo ich mich auf der Couch ablegen darf.

Jetzt im Winter haben es meine Hundefreunde in Szentes besonders schwer. Die Winter in Ungarn sind besonders hart und kalt. Ich drücke ganz fest meine Pfoten, dass viele Hunde aus Szentes schnell ein schönes Zuhause finden und es liebe Menschen gibt, die dem Tierheim und den engagierten Tierschützern

helfen, die Bedingungen im Tierheim und in den Zwingern zu verbessern.

Bis bald Wuff Eure Hope



05.01.2013

 

Nun ist es soweit: ich ziehe um und zwar nach Wöllstadt zu einem sympatischen, lieben Paar. Es war schön bei Martina und Lily; jeden Tag Streicheleinheiten, lecker Futter und viel spazieren gehen. Ich habe die fünf Wochen genossen und jeden Moment in mich aufgezogen. Nach meiner Zeit in der Tötungsstation und im Tierheim fand ich es klasse, auf der Couch zu kuscheln und dort zu schlafen. 

 

 

 

 

Rufen Sie einfach an:

 

Elisabeth Jakat

Tel: 02131 7420745

 

 

 

 

 

 

Anerkennung der Gemeinnützigkeit

03.07.2014

Steuernummer:

122/5793/2425

Finanzamt Neuss

 

Second Hand Hunde in Not
Sparkasse Neuss
IBAN: DE4830550000100

1726619

Bic:

 WELADEDNXXX