Engelchen

Geschlecht: Hündin

Rasse: Mischling

Geb: 15.01.2014

Farbe: schwarz

Höhe: 50cm

Aufenthaltsort: Herosz Szentes

 

Stand: 19.07.17

 

Hier kommt unsere Scherezade. Da der Name kaum auszusprechen ist habe ich Sie Engelchen genannt.

 

Warum dieser Name werden Sie sich fragen? Engelchen hat soviel schreckliches in ihrem Leben erfahren müssen. Furchtbare Dinge, die mir sofort wieder die Tränen in die Augen schießen lassen. Die süße kleine Maus wurde zu Hundekämpfen missbraucht. Sie hat nicht nur äußerlich viele Narben sondern auch innerlich. Und trotzdem war Sie ein Engelchen wie ich bei ihr war.

 

Sie ist nicht kompatibel mit anderen Hunden. Das merkt man auch ganz deutlich wenn andere Hunde an ihrem Zwinger vorbeigehen. Aber man kann es verstehen, nach all dem was sie erleiden musste.

 

Trotz allem hat sie den glauben an uns Menschen nicht verloren. Sie genoss die Spaziergänge und konnte es kaum glauben. Sie ist voller Energie! Sie kann springen wie ein kleiner Flummi. Sie ist ein bezauberndes Engelchen.  Aber Sie muss in Erfahrene Hände. Sie ist ein Hund der auf das schlimmste misshandelt wurde. Und das darf man nicht außer Acht lassen.

Wir suchen hier Menschen die unserem Engelchen eine Chance geben ihr das wirkliche Leben zu zeigen. Das was Sie mehr als verdient hat. Es sollten aber keine Tiere oder Kinder in dem Haushalt leben. Und man sollte Rassenerfahrung haben.

 

Auch Engelchen wird vielleicht nie das Tierheim verlassen können daher suchen wir auch für Sie, liebe Paten, die ihr dadurch das ein oder andere extra ermöglichen.

 

Janine Hermes

Tel: 00495634 3583058

j.hermes@second-hand-hunde-in-not.de

 

 

 

 

Rufen Sie einfach an:

 

Elisabeth Jakat

Tel: 02131 7420745

 

 

 

 

 

 

Anerkennung der Gemeinnützigkeit

03.07.2014

Steuernummer:

122/5793/2425

Finanzamt Neuss

 

Second Hand Hunde in Not
Sparkasse Neuss
IBAN: DE4830550000100

1726619

Bic:

 WELADEDNXXX