Möchten Sie Pate werden?

Viele Hunde bleiben leider ein Leben lang im Tierheim. Warum? Wir wissen es nicht. Vielleicht haben  sie die falsche Rasse oder die falsche Farbe? Auch wenn man ein Tier nicht zu sich holen kann, haben Sie die Möglichkeit mit einer Patenschaft dem Hund zu helfen. Sie können uns gerne mit der Übernahme einer Patenschaft für einen unserer Tierheimbewohner unterstützen. Es müssen regelmäßig Impfungen, Wurmkuren, Anti-Parasitenbehandlungen u.s.w. durchgeführt werden, und natürlich müssen wir auch die täglichen Fütterungen sicherstellen. Leider übersteigen häufig die monatlichen Behandlungs- und Versorgungskosten die Einnahmen durch die Patenschaften. Daher ist es oftmals hilfreich, wenn ein Tierheimbewohner mehrere Paten hat. Wenn Sie helfen möchten, können Sie gerne eine zusätzliche Patenschaft übernehmen. Unter dem jeweiligen Bild finden Sie in Kürze genaue Informationen, wie hoch die ca-Kosten monatlich sind. Es würde uns sehr helfen, wenn Sie uns regelmäßig, aber verlässlich, einen kleinen Beitrag ab 5 Euro monatlich zukommen lassen könnten. 

 

Detaillierte Informationen zu Hunden, für die eine Patenschaft ein großes Stück Sicherheit bedeuten würde, finden Sie regelmäßig aktualisiert bei den Patentieren.

Alle unsere Hunde suchen einen Paten! Hier möchten wir einige unserer Fellnasen vorstellen, die besonders dringend einen Paten suchen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Rufen Sie einfach an:

 

Elisabeth Jakat

Tel: 02131 7420745

 

 

 

 

 

 

Anerkennung der Gemeinnützigkeit

03.07.2014

Steuernummer:

122/5793/2425

Finanzamt Neuss

 

Second Hand Hunde in Not
Sparkasse Neuss
IBAN: DE4830550000100

1726619

Bic:

 WELADEDNXXX