Lieber Tierfreund,

 

 

wir, das ehrenamtliche Team der Second Hand Hunde in Not , haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Lage für Straßen- und Tierheimhunde in Ungarn zu verbessern.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie einem unserer Schützlinge ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit schenken möchten. Aber es gibt auch viele andere Möglichkeiten, für heimatlose Tiere etwas Gutes zu tun!

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich jederzeit bei uns!

 

             Unser Team

Mein Name ist Elisabeth Jakat und ich wohne mit meiner Familie und unseren Fellnasen in Neuss. Ich engagiere mich schon lange im Tierschutz und freue mich jetzt in Szentes helfen zu dürfen. Dieses Tierheim liegt mir sehr am Herzen.

Sachkundenachweis  nach §11 Abs. 1 Nr. 5 TierSchG

Mein Name ist Ute v. Below, mit meinen Hunden wohne ich in Lübeck.
Auf der Suche nach einem Familienhund in den Tierheimen in unserer Region wurde ich 2004 auf das Tierelend in Südeuropa aufmerksam, seither sammelte ich für mehrere Tierschutzorganisationen Sach- und Geldspenden. Im Rahmen einer Tierschutzreise nach Ostungarn verliebte ich mich im Herbst 2011 in Szende, sie fristete ihr Dasein in einer Tötungsstation. Réka Raffay fand für Szende eine Pflegestelle, ließ sie impfen, chippen und kastrieren. Gut einen Monat nach meiner Abreise konnte ich Szende als meinen dritten Hund aus dem Ausland überglücklich in Deutschland in die Arme schließen.
Für mich muss Tierschutz mehr sein als nur drei Hunde gerettet zu haben, daher bin ich nun bei "Second Hand Hunde in Not" aktiv.



Mein Name ist Andrea Hecht und ich habe schon mein ganzes Leben mit Tieren zusammengelebt. All meine Tiere kommen oder kamen aus dem Tierschutz und sind für mich etwas ganz besonderes. Nachdem ich das Tierheim Herosz Szentes besucht habe, stand für mich fest, hier will ich helfen.

Mein Beitrag ist nur ein ganz kleiner, in dem ich die Internet – Portale betreue und die Anzeigentexte schreibe, aber ich hoffe trotzdem, das es etwas bewirkt.

Mein Name ist Janine Hermes und ich lebe mit meiner Familie und zwei Hunden im schönen Waldeck-Frankenberg.

Ich bin schon von klein auf mit Tieren groß geworden. Dann bekam ich meinen ersten eigenen Hund aus Ungarn. Und so kam ich aktiv zum Ungarischen Tierschutz, den ich seit vielen Jahren begleite.

Und besonders liegen mir die sogenannten Listenhunde am Herzen, da Sie leider absolut zu Unrecht in dieses dunkle Licht gerückt wurden. Leider lässt die Gesetzeslage keine Vermittlung nach Deutschland zu. Auch diese geschundenen Tiere brauchen unsere Hilfe, da Sie das Tierheim vermutlich nie verlassen werden!

Ich bin im Bereich Vermittlung oder aber auch für alles andere gerne ein Ansprechpartner.

Mein Name ist Nicole Eenhoorn und ich komme aus dem Bergischen Land, genauer gesagt, aus Remscheid. Schon als Kind liebte ich Tiere über alles und das ist auch bis heute so geblieben. 
Auf der Suche nach einer Fellnase, für meinen Mann und mich, stieß ich auf „Second Hand Hunde in Not“. Dort fand ich nicht nur einen Hund, sondern bot auch meine Hilfe an und schreibe nun Texte für zu vermittelnden Hunde, die im Tierheim auf ihr Zuhause warten und nehme auch Anfragen dazu entgegen. Vielleicht ist es nur ein kleiner Beitrag, aber jede Hilfe zählt, um für die ganzen Vierbeinern, ein neues, schönes Zuhause zu finden. Man möchte sie am liebsten alle selbst retten, aber das geht nun mal nicht. Deswegen ist es umso wichtiger, dass es solche Organisationen gibt, die helfen. Ich freue mich, nun selbst Teil dessen zu sein!

Hallo liebe Besucher dieser Seite. Mein Name ist Alexandra Drusche und ich lebe mit meiner Familie und meinem Hund Mercy in Grevenbroich im schönen Rheinland. Seit meiner Kindheit hatte ich stets Kontakt zu Tieren jeglicher Art. Dabei hatten es mir besonders Hunde angetan. Lange besaß ich selbst Hunde, bis zu deren Tod. Nach 10 langen Jahren ohne Hund sollte es nun endlich wieder eine Fellnase sein.Auf der Suche danach stieß ich auf die Organisation „Second Hand Hunde in Not“. Schnell hatte ich „meine süße Fellnase“ gefunden. Im Zuge dessen habe ich mich mehr und mehr für die Arbeit der Organisation interessiert und alles mit Herzblut verfolgt. Bald stand für mich fest „da will, nein, da MUSS ich helfen“! Ab sofort bin ich nun mit an Bord des netten Teams. Zu meinen Aufgaben gehören die Patenschaften und die Spenden.

 

 

 

 

Rufen Sie einfach an:

 

Elisabeth Jakat

Tel: 02131 7420745

 

 

 

 

 

 

Anerkennung der Gemeinnützigkeit

03.07.2014

Steuernummer:

122/5793/2425

Finanzamt Neuss

 

Second Hand Hunde in Not
Sparkasse Neuss
IBAN: DE4830550000100

1726619

Bic:

 WELADEDNXXX